GEMEINDE AKTIVITÃTEN INFORMATIONEN HOTELS RESTAURANTS
    Startsite  \  TRADITIONEN  \  Folklore music
     

Folklore Musik

Die Rhodopen sind eine der reiche und interessante in Bulgarischen Folklore Bereich . Das Rhodopen Folk poetisch Schaffen umfasst allen Genres.Der wichtigsten Teil hat künstlerischen, emotionalen und melodischen Volkslied.Sie ist sehr schön und ausdrucksvoll. Am häufigsten ist  einer Stimme durchgeführt, während Horolieder  "otpyavane" geübt ,wo Gruppe von Sängern oder Sängerinnen singen Song, aber andere otpyavat. Die Träger des Songs in den Rhodopen sind auch Männer. Sie singen  mit Frauen zusammen, mit soliden und emotional warm Stimmen. Ihre Performance Kunst zeigt sich insbesondere in breit und glatt in der  Rhodope Lieder, wer singt meist zu  Aufgaben, Sedenki und Hochzeiten. Rhodopeans sang diese Lieder und sie  verbrauchten  weltweit über sich. Texte ihrer Lieder  inbegriffen als die kleinste und scheinbar kleinere Veranstaltungen sowie  wichtigsten historischen Ereignisse mit dem entscheidenden Natur.

Das größte Volumen, sowie Bedeutung ist die Gruppe der einheimischen sozialen Lieder. Es sind diese, die  Narben tragen, charakterisiert die Rhodopen Song. Lieder von Liebe sowie Natur sind weit verbreitet , die singen in Aufgaben, Sedenki, Engagement und Hochzeiten.Aber  jetzt obwohl aufgezeichnet viele Lieder diesem Teil der Rhodopen Kreativität nicht vollständig untersucht.In den Rhodopen verkörpert alle Genres Lied. Einige sind abgedeckt. Andere weniger: -ritual, mythisch, kräftig, historische, -rebell, innergesellschaftlichen, gegenwärtig. In seiner reinsten Form reserviert Rhodope Lieder der ehemaligen Gebieten : Ahachelebiysko und Rupchosko. Die meisten Songs tragen Narben der Konversion zum Islam mit alle seiner Grausamkeit.Es gibt einige Unterschiede im Repertoare der lokalen Bevölkerung die beiden religiösen Gruppen.Unterschiede werden  meist bemerkt die Namen der Charaktere des Liedes und Feiertagen, die gesungen wird.Trotz allem aber  die Rhodope Song ist immer sehr melodisch und wohlklingend.Für alle  was singen Rhodopeans und von keiner Religion zu sein ,sie ihre Herzen öffnen, um den Song und damit erobern, Wer sie hört.Von rituellen Gesängen in den Rhodopen die meisten sind Hochzeit beibehalten,besonders in Shirokolushko, Momtschilovzi, Chokmanovo u.s.w.Ein Großteil der rituelle Lieder laufen während Kalender Feiertage- St. Basil, Mittsommer, St. George.

Mythische Lieder  sind sehr wenig.Der Prozess ihrer Studie hat längst begonnen.Die beliebtesten Songs sind wild, Feen "Judi Pirinski" alle sind Lieblingssongs, die Rhodopen Hirten. Die Freimaurer sang sogar für Verankerung eine Braut in den Reihen. In der mythischen Lieder häufigsten genannten für Pest,Erfüllung des Eides.Schönstes in allen unseren Folklore sind Lieder  über Solar Ehe. Auch kleine, fast ausgestorbenen Gruppe sind religiöse und legendären Songs. Sie drücken Trauer des Volkes von der schweren Last der Gewalttätigkeiten und versteckte Aufforderung an Gott  oder andere übernatürliches Wesen um Hilfe in andere Katastrophen begegnet den Menschen.Alte Heldenlieder  aus der Zeit vor Osmanen Sklaverei kaum sind nicht reserviert.In diesem Teil der Rhodopen berühmteste Symbol ist Heroischtisch ist Momchil Junak. Die Songs für ihn sind Ausdrück der größte Traum von Menschen – freies Leben.Einer der einflussreichsten Songs in den Rhodopen Folklore sind historische Lieder. Diejenigen, die  bis heute  in erster Linie überleben haben,sind die Zeit der osmanischen Herrschaft und kurz bevor er. Besonders eingesetzt und geliebt Thema ist die Trennung von Mutter und Kind – diese Lieder sind mit viel Liebe und besondere  Wärme aufgeführt.Sehr charakteristisch sind die Songs,die  reflektieren über Umwandlung. In den meisten Fällen sind Sie zu bestimmte Ereignisse und verteilt parallel mit Mythen und Legenden. Konvertierung zum Islam ist TopThema auch in Rebell Songs.Nämlich unterscheidet diesem Thema Rhodope Rebel Songs von bundesweiten.Es ist nicht möglich genau um festzustellen, wann sie auftreten.In den meisten von ihnen  gibt es keine eigene Geschichte.Der Rebell ist Person ohne Namen-Beschützer der Schwähen und Tyrann für Stärken. Nur die Lieder verfolgen über dem Führer  Delyo,Leben eines der größten und populärsten Rebellen.Diese Lieder sind wieder verbinden die gewaltsame Übernahme eines anderen Glaubens und wie er ist nicht erlaubt seine Verwandten zu Mohammedanismus umgewandelt werden,obwohl sein Liebling  "Sonstige "war.Über ihn driftete Fame, dass  Bullet nicht verstand.Bisher erfasst über 30 Songs für ihn. Bekannte Zyklus beobachtet in Lieder über Petko Kiriakov (Captain Petko Führer)- gelobt als Rebell und Revolutionär in den letzten Jahren die nationale Befreiungsbewegung. Die meisten aufgenommenen Songs von Rhodope Lieder sind Arbeits-und Arbeitsschutz , Liebe und Familie Lieder. Sie besetzen größte und einen bedeutenden Anteil von Rhodope Folk Songs.Sie sind Ausdruck sozioökonomischen Lebens in den Rhodopen , ihre Lebensweise und innere Ruhe. Inländische sozialen Lieder enthalten alles, was macht ein einzigartiges spirituellen Ereignis Rhodope Volkslied.Sie blühten einzigartiges Talent , gesammelt in einem Geist der Freiheit und Durst nach Leben , clear  Höhensonne und unwept Trauer , der Duft von Geranien und Rebellion gegen Unterdrückung.

Was ist das -rhodopische Gaida?

Was ist das - eine Gaida? Gaida, (bulgarisch Гайда, griechisch Γκάϊντα, türkisch gayda) ist eine Sackpfeife, die in der Region Thrakien verbreitet ist. Hierzu gehört Nordgriechenland, Bulgarien und der europäische Teil der Türkei. Es werden zwei Modelle unterschieden: kaba gaida (bulg. Каба Гайда, griech. Καμπά Γκάϊντα) bezeichnet eine tief klingende Sackpfeife, die kleinere dzura gaida mit höherem Ton wird in Nordbulgarien und der Rhodopen gespielt.

Aufbau

Die gaida besteht aus einem Windsack (oft aus Ziegenhaut) und hölzernen Teilen. Dazu zählen ein Anblasrohr (bulg. lapalo oder duchalo), die etwa 30 cm lange Spielpfeife (kawal oder gajduniza) mit 8 Löchern und eine bis zu 60 cm langen Bordunpfeife des Basstons (ruchilo oder buchali).

Die Spielpfeife hat acht Grifflöcher, sieben auf der Vorder- und eins für den Daumen auf der Rückseite. Das oberste der sieben Löcher ist leicht mit einer Vogelfeder verstopft. Von der Spielpfeife hängt zum großen Teil die Klangfarbe der Gaida ab, aber auch ihre Stimmung und Tonreinheit. Ein weiterer wichtiger Teil ist das ruchilo, die Bordunpfeife. Sie besteht aus drei aufeinander gesteckten Röhren und ist bei großen Dudelsäcken 80 bis 90 cm lang.

Der Sack selbst wird aus Ziegenhaut verfertigt. Das Fell ist nach innen gewendet.

Verbreitung

Die gaida ist das Hauptvolksinstrument in vielen Gegenden Bulgariens. In den Rhodopen ist sie besonders populär. Dort wird eine tiefe kaba gaida benutzt. Diese hat einen großen Windsack und einen lange ruchilo. Es gibt sie in verschiedenen Stimmungen – c1, h, b, seltener a. Die beliebteste ist die kaba gaida mit dem Grundton b.

Auf der gaida wird gewöhnlich solo oder mit Begleitung der großen Trommel gespielt. In der Regel wird sie auf dem Dorfplatz geblasen, aber sie erklingt auch im Hause. Nur selten finden Hochzeiten und Dorffeste in Bulgarien ohne den Dudelsack statt.

Töne

Der Tonumfang der gaida ist verhältnismäßig klein. Im tiefen Register ist sie diatonisch und im hohen gibt es auch Halbtonschritte. Geübte Dudelsackpfeifer erzeugen durch halbes Abdecken der Löcher und Überblasen auch Halbtöne. Das ruchilo spielt immer die 5. Stufe des Grundtons, jedoch zwei Oktaven tiefer – also das große G. Größtenteils enden die Melodien auf der 5 Stufe. In seltenen Fällen kann die Melodie auch auf einer anderen Stufe enden (2. oder 3.), wobei auf diese Weise ein zweites tonales Zentrum entsteht.

Die Gaidalieder zeichnen sich durch einen charakteristischen Beginn aus: Auf die Oktave folgt ein Glissando – Aufstieg bis zum höchstem Ton, der None und darauf unerwarteter Weise ein Absinken zur Quinte. Auf der gaida werden sowohl langsame, schleppende, verzierte wie auch Reigenmelodien in den verschiedensten Taktarten ausgeführt. Die tiefen Töne werden in den schnellen Reigenmelodien seltener verwendet. Die höchsten Töne sind außerordentlich laut und kreischend.

Besondere Bekanntheit erlangte in Bulgarien das Orchester „100 Kaba Gaidi“ in den Rhodopen mit ihren 100 gaidi.http://www.youtube.com/watch?v=Ft9qUcu1mvU&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=Ft9qUcu1mvU&feature=related

EVENTS
   SHOW EVENTS CALENDAR ALL EVENTS   
NEWS
ALL NEWS